WAS FÜR EIN RAUSCHENDES FEST!!

Dienstag, 13. Juni 2017

Zum ersten Mal seit zwölf Jahren feierten die drei Schweizer und Liechtensteiner Distrikte wieder ein gemeinsames Fest. Und das lange Warten hat sich gelohnt! Was da zwei Tage lang im Zürcher Kongresshaus auf die Beine gestellt wurde, kann sich wirklich sehen lassen. Ein Highlight jagte das nächste! Angefangen beim Konzert des Tonhallen-Orchesters unter der Leitung von Lionel Bringuier (herzlichen Dank an dieser Stelle an den RC Zürich) über die grosse Christie's Auktion, den eigens für diesen Anlass produzierten Film und das Galadinner bis hin zur Versteigerung exklusiver Kunstwerke! Ganz in rotarischer Manier (Service above Self!) wurden Kunst und Kultur, feines Essen und ausgelassene Gespräche mit einer dicken Spende gekrönt. "1 Million Franken" prangte in grossen Lettern auf dem Cheque, den Dr. Christian Bay (Präsident der rotarischen mine-ex Stiftung) im Beisein von zwei amtierenden Governors an die Vizepräsidentin des Internationalen Komitee vom Roten Kreuz, Christine Beerli, überreichte. Eine weitere Million Franken wurden dem Chair der Rotary Foundation, Kalyan Banerjee, überreicht. Ein sensationeller Erfolg! 

Artikel in der NZZ: Himbeeren statt Minen 

Interview im SRF: Wir haben keine geheime Agenda

Webpräsenz der IDK: Kleiner Punkt, grosser Lichtblick 

Film: The Story of Lungie


Link zu den Fotos: https://springer-photo.wetransfer.com/downloads/82c65b6f9031619ab12462e2891f694520170529074515/fd966476fbfff789469eb40756411d5a20170529074515/bee4df

 

 


Weitere Bilder